Auswärtssieg: 1:3 bei der SG Sindringen-Ernsbach

Bild
Kein Foul, entschied SR Tanju Kocacöl - und lag wohl richtig. Trotzdem mußte Marvin Göbel nach dieser Aktion ausgewechselt werden.

Überlegen war der PHOENIX und führte durch Tore von Fidan Neziraj und Marvin Göbel mit 0:2, mußte aber kurz vor der Pause das 1:2 hinnehmen und brachte damit den Gegner nochmal zurück ins Spiel.

Mit dem 1:3 durch Lukas Stützle war das Spiel dann aber entschieden. 

 

Beeindruckend war das Spiel ohne Ball - wer da war, weiß, was gemeint ist  ;)

 


Hinweis aus aktuellem Anlaß

Die Schiedsrichtergruppe Künzelsau sucht händeringend nach jungen Menschen, die sich zum Schiedsrichter ausbilden lassen wollen und bereit sind, die Verantwortung des Schiedsrichteramtes zu übernehmen:

 

Link zur SRG

 

 


Ein Spiel zum Vergessen,

das aber ganz bestimmt lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Auch das Fehlen einiger Stammspieler kann nicht erklären, warum man einfach nicht zu seinem Spiel fand. So unterlag man der TG Forchtenberg mit 1:3 und man muß leider sagen: zu Recht.

Da Zweiflingen gewonnen hat, mußte der PHOENIX die Tabellenführung an Zweiflingen abgeben.

 

Ganz anders die Reserve, die nach einem Platzverweis beim Stand von 1:0 in Unterzahl konzentriert weiterspielte und durch klug gesetzte Konter den Gegner letztendlich mit 4:0 nach Hause schickte. Die vorläufige Tabellenführung ist der verdiente Lohn für die Saisonleistung unserer Zweiten!

("vorläufig" deshalb, weil Zweiflingen bei 2 Spielen weniger noch vorbeiziehen kann)

6:2-Erfolg gegen Ohrnberg

Nach dem 3:4-Auswärtssieg in Bretzfeld konnte der PHOENIX auch das Nachholspiel gegen Ohrnberg mit 6:2 gewinnen.

 

Gleichzeitig gewann Sindelbachtal gegen Bitzfeld.

 

Am Sonntag spielen unsere beiden Mannschaften gegen Forchtenberg. Parallel dazu spielen die Verfolger Zweiflingen und Bitzfeld gegeneinander.


Heimniederlage gegen Sindelbachtal

Nachdem der Gast schon kurz nach Spielbeginn in Führung gegangen war, versuchte der PHOENIX zwar alles, um ein Tor zu erzielen und das Spiel fand überwiegend in der gegnerischen Hälfte statt.

 

Aber an diesem Tag wollte gegen einen defensiv starken Gegner nichts gelingen und so kam es, wie es kommen mußte:  Der Gegner nutzte die Lücken in der PHOENIX-Abwehr zu 3 weiteren Toren - der PHOENIX kam nur einmal  zum Erfolg, zum zwischenzeitlichen 1:3 . 

 

Die Reserve gewann mit 3:1



Bitte beachtet unsere Sponsoren!


JETZT DAS NEUE TEAM-POLO BESTELLEN

 

PREIS: 25 €

 

Einfach eine E-Mail mit der gewünschten Größe an

fanartikel@phoenix-nagelsberg.de

 

 

Die Spieltermine für die Erste und die Reserve sind im PHOENIX-Kalender eingetragen. Abonniert Euch den  PHOENIX-Kalender in Euer Terminkalender-Programm - dann verpasst Ihr keinen Termin mehr!

 


Dies ist die Webseite des FC PHOENIX NAGELSBERG.

Informationen zur Veröffentlichung, Kritik und Anregungen bitte per mail an Matthias Lauterer:

mail@phoenix-nagelsberg.de